Heute haben wir Herrn E eine Basiausstattung für seine Küche besorgt, i.e. die Zutaten, damit man ohne großen Streß einfach mal loskochen kann. Ohne erst alles einkaufen gehen zu müssen, damit die Hürde zum tatsächlichen Kochen nicht zu hoch wird.
Das sieht jetzt erstmal nach einer echt langen Liste aus, isses aber eigentlich nicht. Das kumuliert nur zu einem mittleren Einkauf.

;o)

Grundsätzlich sollte man Bio immer da kaufen, wo es sinnvoll ist, z.B. bei Brühen, da dann das Glutamat fehlt. Und keine H-Milch, sondern lieber einen halben Liter frische kaufen, das schmeckt dann nicht so tot. Kräuter sollte man ein paar tiefgefroren oder im Pott auf der Küchenbank haben, da sie frisch einfach am besten schmecken. Jut, fangen wir an…

Milchprodukte

– Frischmilch
– Butter
– Sahne (zur Not H-Sahne)
– Schmand oder saure Sahne
– Parmesan im Stück
– evtl mittelalter Gouda
(- Mozzarella, aber nur für Leute, die öfter als 1x die Woche kochen)

Unsere Kohlenhydrate

– Nudeln in mindestens zwei Varianten: Spaghetti und kurze dicke Nudekn, also Tortiglioni oder Penne oder …
– Reis in den Varianten Basmati und Risottoreis (z.B. Arborio)
– die gemeine Kartoffel
– Mehl
– Couscous, gibt es ja dankenswerterweise als Instanvariante ,-)

Absolute Basics

– Salz, Stino und Meersalz
– Öl, Olivenöl extra vergine und ein neutrales, z.B. Sonnenblumenöl
– Essig, Balsamico und Reisessig
– Senf nach Wahl
– Dosentomtaten
– Sojasauce, Fischsauce
– getrocknete Hülsenfrüchte, insbesondere sollte man rote Linsen da haben, weil sie nicht eingeweicht werden müssen
– getrocknete Steinpilze oder Mischpilze
– Gemüsebrühe

Backe, backe Kuchen

– Backpulver
– Trockenhefe
– Natron
– Eier
– Mandeln, Haselnüse
– Zartbitterschokolade
– Kirschen im Glas
– Zucker

Der Rest vons Janze

– getrocknete Tomaten
– TK Gemüse, aber ohne irgendwelche Saucen und Gewürze, das ist meistens vergiftet!
– Tk Kräuter und Kräuter im Topf für die Selbstzucht
– schwarzer Pfeffer (Mühle, Mühle nicht son ekles Pulver!)
– Suppengrün schadet eigentlich auch nie

Ähhh .. falls es bisher nicht augefallen ist: ich bin Vegetarier. Deswegen der eklatante Fleischmangel in allem, was hier so vorgeschlagen wird. Das einzige, was eigentlich nicht zu den basics zählt, was aber in meinen Eisschrank gehört ist TK Sushi. <!– –>

Advertisements