Irgendwie scheine ich Kartoffelsalat zu mögen… Hier ist wieder eine Variante:

500g Salatkartoffeln
200ml Öl (ich habe eine Mischung aus Olivenöl und Trüffelöl genommen)
Saft einer Zitrone
1 kleine, gewürfelte Zwiebel
getrocknete Tomaten, gewürfelt
Salz & Pfeffer

Die Kartoffeln in der Schale kochen, abschrecken, pellen und würfeln. Am besten noch warm mit den übrigen Zutaten vermischen und mindestens eine Stunde lang durchziehen lassen.
Aller Wahrscheinlichkeit nach muss sowohl Zitrone als auch Salz noch weiter zugegeben werden. Ich zumindest bin immer erstaunt, wieviel man davon für so einen Kartoffelsalat braucht….