Grande catastrophe! Ich will backen. Und was muss ich feststellen? Keine Eier da, kein Mehl da. Nischt is da.

So nicht, meine Damen und Herren von der Opposition, so nicht. Wer Grundzutaten alle macht, hat sie

a) nachzukaufen
b) mitzuteilen, dass sie nachgekauft werden müssen

Sonst steh ich am Ende in der Küche und würde am liebsten die Schüsseln mit dem vorbereiteten Kram durch die Gegend schmeißen, weil nichts, aber auch nichts, einfach nur funktioniert.

Brownies sind super simpel in der Herstellung und gehen auch schnell. Wenn alles da ist. Wenn nicht, dann gibt es einen internationalen Zwischenfall, Boten müssen nach den fehlenden Zutaten geschickt werden und das Leben wird erst wieder schön, wenn ich glücklich endlich einen klebrig-süßen Brownie in der Hand habe. Schokolade mach ja bekanntlich glücklich. Das hilft dann ungemein, alles wieder ins Lot zu bringen.

Abgesehen von solchen Kleinigkeiten bin ich aber wirklich pflegeleicht!

Die kleinen Teile sehen dann so aus:

Advertisements