Der kleine Senffetischist hat ja gerne einen großen Topf groben Pommery-Senf im Kühlschrank. Problem: das Zeug gibt’s nicht überall (Karstadt, Frischeparadies), und es ist auch ziemlich kostspielig. Allerdings macht Kühne jetzt einen groben Senf, der für den Hausgebrauch durchaus taugt und nur ein Bruchteil kostet. Danke Kühne!
Mein Lieblingssenf jedoch kommt von der Schwerter Senfmühle: http://www.schwerter-senfmuehle.de. Für mich war das eine Offenbarung, so kann also Senf schmecken! Maille kaufe ich jetzt nur noch, wenn es gar nicht anders geht. Für weitere Tips in punkto Senf bin ich dankbar!

Advertisements