ch stelle immer wieder fest, dass ich vo Türkenmarkt mit deutlich zu viel Lebensmitteln wiederkomme, weil ich mich beim Einkaufen nicht zurück halten kann.
So hatte ich nun 3 Bunde Rucola im Kühlschrank liegen und wußte nicht so recht, was tun damit. Aber vom liegen wird das nicht besser.
so wurde denn Vorratshaltung angedacht… PESTO..
Im wesentlichen habe ich mich an das Rezept des GröFaZ gehalten – auch wenn keine Pinienkerne im Hause waren, aber es hat ja immer Haselnüsse.
Ich habe in etwa das Volumen, was ich an gehacktem Rucola vor dem Zauberstab hatte an gemahlenen Haselnüssen genommen und so 5-6 handvoll frisch geriebenen Parmesan. Das ergab ca. 400ml Pesto und die halten sich eine Weile.

Selber essen, verschenken, glücklich sein.

Advertisements