Neulich war Sonntag, man wollte nicht mehr aus dem Haus und unbedingt Twin Peaks gucken. Lechz! Also musste das zusammengeworfen werden, was da war – zum Glück waren wir ganz gut bestückt…

Für 2 -3:
50 – 100g Schinkenwürfel
1 gr. Dose große weiße Bohnen
1 kl. Dose Tomaten, gehackt
Möhren, Pastinaken (oder anderes Gemüse wie Sellerie)
Schalotten, geviertelt
Knoblauch
Rosmarin, Thymian, Lorbeer
frische Chillies (optional)
100 ml Weißwein (optional)
Salz und/oder Gemüsebrühe
Parmesan

Die Schinkenwürfel in etwas Olivenöl anschmurgeln, dann das Gemüse dazu, anbraten, Zwiebeln und Knoblauch dazu, alles leicht bräunen. Mit Weißwein ablöschen, den Weißwein nahezu verkochen lassen. Jetzt die Tomaten und die Kräuter dazu, falls es zu pampig wird, Wasser dazu. Das ganze ein paar Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen. Dann die abgegossenen Bohnen dazu und nochmal mindestens 15 min kochen (kann auch länger), immer Wasser dazu, wenn es zu dick wird. Mit Salz/Brühe und Pfeffer abschmecken, evtl. noch Balsamico oder sowas. Die Kräuter herausfischen und mit einem Schuss richtig gutem Olivenöl und Parmesan servieren. Dazu Brot. Dianne, these are great beans!

Advertisements