Wenn schon schlampen, dann auf hohem niveau. Ich hab aus lauter übermut beim letzten Lindenberg fischzug völlig ungooglebare convenience food saucen – vulgo: fertigzeugs – geladen. Und ei verbibsch! Die sind gar nicht mal schlecht. Wenn drin ist was draufsteht könnte ich es auch nicht besser machen. Ohne Konservierungsstoffe und geschmacksverstärker.

Die herstellerfirma MaxMax hat einen an einfachheit kaum zu überbietenden web-auftritt (sagt man das noch in web 2.0 zeiten?) und es tummelten sich bis gestern bei mir noch Trüffelsauce, Safransauce und Morchelsauce.

Die Morchelsauce musste gestern dran glauben und wurde mit salatresten und angrillüberbleibseln wie lammfilets zu einem notabendessen verwurstet. Ein paar hauche Gölles apfelbalsamico dazu, frischen schwarzer pfeffer ruff und fertig ist das resteessen.

p191

Heute ist die safransauce dran:

p192

p193

p194

p114

p115

p1111

Uns so sieht eine Gölles Apelbalsamflasche aus. Falls die einem mal über den weg fällt: unbedingt ersteigern.

Advertisements