Vorgestern musste ich einen Gemüsecurry-Rest so strecken, dass er für drei Personen reichte. Da habe ich Rührei dazu gemacht – war lecker!

ruehrei1

Für 3 – 4:

  • 5-6 Eier, verrührt
  • 1 gehackte Schalotte
  • 1 TL geriebener Ingwer
  • 1EL gehackter frischer Koriander
  • 1/3 TL Kurkuma
  • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • gehackte Chilischote nach Geschmack
  • 1 – 2 Tomaten, in Stücken

Die Zwiebel in etwas Butter schmoren, bis sie glasig ist. Den Ingwer dazugeben und kurz mitschmoren, dann die Gewürze, dann die Tomate. Wenn die Tomate schön weich ist, Koriander und Ei dazu, salzen & pfeffern und braten, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Advertisements