Wie bereits erwähnt, habe ich langsam das Gefühl jeden Bio und wasweißich Laden in meinem Umfeld zu kennen. Ich wollte Buchweizengrütze erwerben – ich war ziemlich sicher, dass ich die in beim Bio bekommen würde. Frischgwagt zu Alnatura, weil es eh gerade auf dem Weg lag. Gesehen habe ich nur ganzen Buchweizen. Auf Nachfrage hat mir der junge Mann erklärt, dass Buchweizengrütze bei keinem Bio in gesamt Deutschland zu haben sei. Ein zu exotisches Produkt, gäbe es auch gar keine Nachfrage etcpp. Ach was!? In einem meiner eher mainstreamigen Kochbücher gibt es ein Rezept, das nach Kasha verlangt. Was nichts anderes als Buchweizengrütze ist. Mir scheint, der junge Mann hatte schlicht keine Ahnung. Was an sich nicht weiter schlimm wäre, wenn er nicht so einen Blödsinn daher geredet hätte. Selbst Seeberger hat Buchweizengrütze im Angebot. Schlußendlich gekauft habe ich das Zeug dann im Reformhaus, im ersten Laden, in dem ich sie gesehen habe. Seither konnte ich feststellen, dass auch diverse andere Läden das Zeug führen. Es ist nicht halb so exotisch, wie mir glauben gemacht werden sollte. ATB ist der Meinung, dass Buchweizen zu erdig ist. Sie hat nicht ganz Unrecht, Buchweizen schmeckt sehr erdig. Aber auf eine gute Art und Weise. Und es ist der erste meiner Getreidebreie, der tatsächlich besser mit gehackter Feige schmeckt als mit Rosinen. Und gewürfelte Honigmelone macht sich hier auch ganz wunderbar. Ich habe übrigens einen Saft gefunden, den ich wahrscheinlich erstmal statt Orangensaft zum Frühstück trinken werde: Traube-Mango. Ein wenig süß für meinen Geschmack, aber durchaus nicht falsch. Dazu gibt es inzwischen standardmäßig einen magenberuhigenden Tee aus Kamille, Pfefferminze und Süßholzwurzel.

buchweizengruetze

Buchweizengrütze

1x Frühstück

  • 2/3 Tasse Buchweizengrütze
  • 2 Tassen (Soja) Milch
  • 2 EL getrocknete Feige, gehackt
  • Honigmelone, gewürfelt nach Belieben

Bis auf die Honigmelone alles gemeinsam zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten leise köcheln lassen. Das brennt gern an, also immer fleißig rühren. Honigmelone darüber würfeln und frühstücken.

Gastritistee

Ergibt 1 Liter. Mit einer großen Prise meine ich das, was zwischen die Spitzen der 5 Finger passt, eine kleine Prise passt zwischen die Spitzen von Daumen, Zeige- und Mittelfinger.

Mit kochendem Wasser übergießen und zugedeckt knapp 10 Minuten ziehen lassen. Über den Tag verteilt immer wieder eine Tasse trinken.

Advertisements